Hier findest du 5 Tipps, wie du deine Survival-Kits zusammenstellen kannst.

So wählst du die richtige Überlebensausrüstung aus: 5 Tipps

Überlebenskünstler sind seit einigen Jahren auf dem Vormarsch. Wir sind nicht vor großen Katastrophen gefeit, die von der Natur oder von Menschen verursacht werden. Das Überleben hängt von der verfügbaren Ausrüstung und dem Grad der Vorbereitung ab. Leider ist es nicht immer möglich, die beste Ausrüstung für Überlebenskünstler zu finden.

Es ist wichtig, kein Detail dem Zufall zu überlassen. Jedes der ausgewählten Sets kann dir angesichts globaler Klimasituationen das Leben retten. Es ist daher ratsam, Überlebenskünstler-Kleidung aus dem Laden zu wählen, die dir unter allen Umständen maximalen Komfort bietet.

 

Die Wahl des Schuhs

Überlebenskünstler sind oft lange Wanderungen und Spaziergänge in unwirtlichen Wäldern oder Wüsten. Dieser Punkt erfordert also enorme finanzielle Anstrengungen. Deine Füße sind ein wichtiger Punkt, den es zu schützen gilt. Ohne sie riskierst du dein Leben, also zögere nicht, dir Schuhe zu kaufen, die wasserdicht sind.

Der Schuh sollte dich nicht einengen. Ein häufiger Ratschlag in diesem Fall ist, eine Nummer größer als deine normale Größe zu wählen, damit deine Füße atmen können. Der Schuh sollte auch deinen Knöchel halten, damit du nicht stürzen kannst, aber er sollte auch nicht zu hoch sein, da dies die Fortbewegung erschweren würde. Die beste Lösung ist es, Ranger zu tragen, da sie mit ihrer dicken Sohle einen guten Schutz für deine Füße und ihre Pflanzen bieten.

Haix Ranger GSG9-X Sportlicher Stiefel für Harte Einsätze, Schwarz, 44 EU
  • Produktlinie: S
  • Artikelnummer: 203301 Zertifizierung: CE EN ISO 20347:2012 O3 HRO HI CI WR FO SRC Antistatisch: ja Durchtrittssicherheit: ja ESD: nein Farbe: schwarz Gewicht pro Paar in Gramm (Brutto): 1622 Gewicht pro Paar in Gramm (Netto): 1212 Höhe: hoch Höhe in cm: 18,5 cm Lederdicke: 2,0 - 2,2 Obermaterial: Leder Saison: Frühling, Herbst, Sommer, Winter Schnittschutzklasse: kein Schnittschutz Schutzkappe: nein Sicherheitsklasse: O3 Subline: Sportlicher Stiefel für harte Einsätze Ursprungsland: EEC Verschlu
  • ss: Schnellverschluss Wasserdicht: wasserdicht durch Gore-Tex Zolltarifnummer: 6403 9113

Letzte Aktualisierung am 16.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Schütze dich mit wasserfester Kleidung vor Regen.

Es ist ratsam, sich gegen Kälte und Regen zu schützen, die deine Kräfte schwächen können. Klassische wasserdichte Kleidung schützt zwar vor eindringendem Wasser, verhindert aber auch den Durchgang von Luft. Das kann sehr schnell unangenehm werden, wenn du dich anstrengen musst, um zu überleben.

Welche Survival-Ausrüstung hältst du für besonders wichtig?
26 votes · 53 answers
AbstimmenErgebnisse
×

Bevorzuge wasserdichte Kleidung, die luftdurchlässig ist. Die Gore Tex-Technologie bietet eine perfekte Isolierung gegen Wasser. Es ist jedoch ratsam, sie von Feuer fernzuhalten, dem diese Art von Technologie nur schlecht standhält. Jacken und Hosen mit dieser Technologie sind daher bei Regen empfehlenswert. Wenn du in diese Art von Kleidung investierst, kannst du sicher sein, dass du sie langfristig nutzen kannst und dass sich deine Investition auszahlt.

Wenn du einen guten Unterstand errichtest, kannst du deinen Überlebenskünstler-Bogen vor dem Regen verstecken, anstatt ihn auf dem nassen Boden liegen zu lassen. Um deine Sachen vor dem Regen zu schützen, solltest du auf einen Poncho oder eine wasserdichte Tasche setzen. Plastiktüten sind ebenfalls nützlich, um die Sachen zu verpacken und in der Tasche zu unterteilen.

 

Isoliere dich mit warmer Kleidung von der Kälte

Wenn du dir schon einmal einen Film über Überlebenskünstler angesehen hast, wirst du wissen, dass es sich dabei um Wüsten oder Wälder handelt, in denen die Kälte allgegenwärtig ist und die einzige Lösung darin besteht, warme Kleidung zu tragen. Es wird empfohlen, bei Temperaturen unter -5 °C unten eine Unterhose zu tragen. Darüber ziehst du eine Hose an, die sowohl robust als auch bequem ist. Diese Lösung ermöglicht es dir, dich vor der Kälte zu schützen, während du dich bei warmem Wetter normal kleidest.

Für den Oberkörper ist es am besten, wenn du ein T-Shirt trägst. Nimm mindestens drei davon und wähle solche, die nicht drücken und leicht zu waschen sind. Du wirst es ständig wechseln müssen, da es immer in Kontakt mit deiner Haut ist. Ärmellose Oberteile sollten nicht getragen werden, da sie die Achselhöhlen reizen können.

Überlebenskünstler in Ausrüstung bedeutet auch, zwei weitere Schichten am Oberkörper zu haben. Die erste Schicht sollte aus einem Fleece bestehen, das die Körperwärme hält und gleichzeitig Bewegung zulässt. Es sollte ein dicker Pullover sein. Der Pullover sollte aus gestrickten Maschen bestehen und einen Rollkragen haben.

Die letzte Schicht sollte eine Jacke oder ein wasserdichter Mantel sein, der auch als Windschutz dienen sollte. Setze immer auf eine Technologie, die Wasser nicht durchlässt, aber Luft durchlässt. All diese Kleidungsstücke sollten aus strapazierfähigen Materialien bestehen. Um deine Handlungsfreiheit zu testen, versuche, deinen Überlebenskünstler-Bogen zu benutzen. Wenn du das ohne Probleme schaffst, dann ist die Wette gewonnen, dass du Komfort und Schutz vereint hast.

Möchten Sie sich auf Notfallsituationen vorbereiten und Ihre Überlebensfähigkeiten stärken?

🤔 Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter, um praktische Tipps, Anleitungen und Ressourcen für die Krisenvorsorge und Survival zu erhalten.

🔥 Verpassen Sie keine Gelegenheit mehr, Ihre Fähigkeiten für den Ernstfall zu verbessern. Geben Sie Ihren Namen ein, um personalisierte Überlebensstrategien und Ratschläge zu erhalten!

📧 Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf „Jetzt abonnieren“, um Ihren Weg zur Vorbereitung auf alle Eventualitäten zu beginnen und von unserem Expertenwissen zu profitieren.

 

Die Wahl der Tasche

Die Ausrüstung für Überlebenskünstler dient als Aufbewahrungsort für Nahrung, Wasser und Erste-Hilfe-Koffer. Es ist daher ratsam, die Tasche entsprechend der Statur und der Menge der zu transportierenden Gegenstände auszuwählen. Die beste Wahl ist ein Rucksack mit 70 Litern Fassungsvermögen. Um Qualität zu erhalten, solltest du nicht zögern, den Preis dafür zu zahlen.

Entscheide dich für Modelle, die bequem und ergonomisch sind und viel Stauraum bieten. Die Größe des Rucksacks ist immer entscheidend, setze auf kleinere, ergonomischere Modelle. Auch die Qualität der Materialien ist wichtig. Nur hochwertige Materialien sind in der Lage, all deine Sachen zu tragen, ohne zu reißen.

Letzte Aktualisierung am 14.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Andere wichtige Elemente

Es ist ratsam, verschiedene Arten von Unterhosen und Sockenpaaren in deinem Überlebensstrategie-Kit zu haben. Um das Dilemma zwischen Gewicht und Komfort zu lösen, solltest du dich für Materialien entscheiden, die eine gute Leistung erbringen. So kannst du die Anzahl der Gegenstände, die du mitnehmen musst, reduzieren. Bei manchen Ausrüstungsgegenständen solltest du dich jedoch für leichte Modelle entscheiden, da dein Leben davon abhängt.

Bei den Socken bieten Geschäfte für Überlebenskünstler sehr dünne Modelle wie Wolle und wärmere Modelle wie Skisocken an, die über die vorherigen Socken gezogen werden können. Bei den Unterhosen sind Baumwollboxershorts nützlich.

Wie in den Filmen über Überlebenskünstler solltest du nicht ohne Daunenjacke, Rettungsdecken usw. losziehen. Wähle je nach deinen Bedürfnissen in Bezug auf Komfort und Gewicht eine Farbfrage, wobei du am besten schlichte Farben wählst. Überlebensstrategien basieren auf dem Konzept der Unauffälligkeit, aber du solltest auch nicht in die Falle der militärischen Tarnung tappen, wenn du das nicht willst.

Setze auf einfarbige Farben wie Braun, um mit der Natur zu verschmelzen. Im Falle einer großen Katastrophe wirst du bereit sein, die großen Städte zu verlassen, wo sich die Menschen in den Geschäften drängen und versuchen, zu überleben.

Ähnliche Beiträge