Auswahl des Urban Survival Bag fürs Überleben in der Stadt.

Wie man einen Urban Survival Bag auswählt

 

In gewisser Weise ist es einfacher, eine Urban Survival Bag auszuwählen, aber es ist doch etwas ganz anderes als eine Bug Out Bag. Du brauchst definitiv kein MOLLE-System oder einen internen Rahmen, aber hier sind einige Dinge, die du bei der Auswahl deiner Urban Survival Bag beachten solltest.

Die allgemeinen Anforderungen an einen Rucksack – Haltbarkeit, Fächer, Komfort etc. – können die meisten Menschen selbst herausfinden. Die einzige Frage, die du dir bei der Auswahl einer Urban Survival Bag stellen solltest, ist: „Passt sie zu dir?“.

 

Blend… Warum?

Du willst nicht derjenige sein, der mit einem Armee-Rucksack voller Ausrüstung durch die Straßen einer chaotischen Stadt läuft, wenn du dich in einem urbanen Überlebenszustand befindest. Du würdest zur Zielscheibe werden und deine Bereitschaft signalisieren.

Die Leute werden dich beobachten und denken: „Der Typ hat Vorräte“. Die Polizei hält an und durchsucht dich, weil sie glaubt, dass du bewaffnet bist.

Survivalisten scheinen viel über Tarnung zu reden. Wir haben Tarnungen für alles. Das Überleben in der Stadt ist nicht anders. Zur Vorbereitung gehört auch, dass du die richtigen Werkzeuge für den Job dabei hast.

In einer urbanen Überlebenssituation willst du nicht auffallen, sondern dich anpassen. Versuche, wie alle anderen zu erscheinen – wie verängstigte Lämmer, die versuchen, nach Hause zu kommen. Wähle also auf jeden Fall eine Urban Survival Tasche, die zu dir passt, aber auch eine, die sich in deine unmittelbare Umgebung einfügt. Trage einen Rucksack, den die Leute gar nicht bemerken werden.

Welche Survival-Ausrüstung hältst du für besonders wichtig?
29 votes · 58 answers
AbstimmenErgebnisse
×

 

Die Wahl des Urban Survival Bag

Worauf du bei einer urbanen Überlebenstasche achten solltest:

  • Dunkle Farben
  • Keine Camouflage
  • Generischer Rucksack

Schau dir den Rat Race Geek Technical Backpack, Regular und den Black von Granite Gear* an. Ich mag auch den Maxpedition Falcon II.

Maxpedition Pygmy Falcon-II Rucksack, Wolf Gray, 1 SZ
  • Kompakter Daypack im Military-Design
  • 18 Liter Tragfähigkeit | Es ist der perfekte Alltagsrucksack mit bequemer Rückenpolsterung und ergonomischen, geschmeidigen, kurvenreichen Trägern und Brustbeinstütze, um die Belastung der Schultern zu minimieren
  • Packen Sie für einen Tag oder eine Nacht ein und nehmen Sie viel Wasser mit, da der Pygmy Falcon-II mit beidseitigen Netzbeuteln ausgestattet ist, in denen zwei 1-Liter-Wasserflaschen untergebracht werden können
  • Der Y-förmige Kompressionsriemen, für den Maxpedition so berühmt ist, trägt zur Form und strukturellen Integrität der Tasche bei
  • Der Y-förmige Kompressionsriemen, für den Maxpedition so berühmt ist, trägt zur Form und strukturellen Integrität der Tasche bei. Der Pygmy Falcon-II verfügt über ein PALS-Außengewebe zum Anbringen anderer Maxpedition-Beutel und -Zubehörteile mit 3 "TacTie-Befestigungsgurten und 5" TacTie-Befestigungsgurten

Letzte Aktualisierung am 16.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Camouflage schreit „Ich bin vorbereitet und ein Überlebenskünstler“. Bei Rucksäcken sind grelle Farben üblich, aber sie ziehen die Aufmerksamkeit auf sich.

Kaufe einen Rucksack, der zu deinen Bedürfnissen passt, nicht übertrieben oder auffällig aussieht und fülle ihn mit lebensrettender Ausrüstung. In einem städtischen Notfall wird das niemandem auffallen.

 

 

Ähnliche Beiträge