Unverzichtbare Ausrüstung für die Notfalltasche.

Unverzichtbare Ausrüstung für die Notfalltasche

So wie kein Mensch dem anderen gleicht, gibt es auch keine zwei Überlebensszenarien, die sich genau gleich abspielen werden. Um sicherzustellen, dass du und deine Familie die richtigen Entscheidungen treffen und die richtigen Maßnahmen ergreifen können, ist es wichtig, die Bedürfnisse der Situation und die Voraussetzungen für das Überleben zu verstehen.

Bei so vielen widersprüchlichen Berichten über die Bedürfnisse, die du hast, und die Vorräte, die deinen Überlebenskampf erleichtern, ist es wichtig, dass du ein klares Verständnis für die vielen verschiedenen Überlebensszenarien und Ereignisse hast. Die eigentliche Frage, die du beantworten musst, ist nicht, ob ein Ereignis eintritt, das einen geschickten Umgang mit dem Überleben erfordert, sondern wann dieses Ereignis eintreten wird.

Außerdem: Wie wird das Ereignis aussehen? Wie frühere Katastrophen, z. B. das Hochwasser oder die Brände in der Sächsischen Schweiz, gezeigt haben, kann und wird eine Katastrophe zur unpassendsten Zeit und an den unwahrscheinlichsten Orten eintreten.

 

Das Überleben von morgen hängt von der Vorbereitung von heute ab

Eine weitere Frage, die du dir stellen solltest, ist, ob du auf ein Ereignis vorbereitet bist, das eine Massenhysterie auslösen könnte, oder sogar auf ein örtlich begrenztes Ereignis, das dich am Reisen hindern könnte. Welche Vorkehrungen hast du getroffen? Könntest du in deiner Wohnung für mehr als 2 Wochen auskommen? Hast du genug in deinem Gefrierschrank, um eine längere Schließung von Lebensmittelgeschäften zu überstehen? Bist du in der Lage, Essen zuzubereiten, wenn der Strom komplett ausfällt? Bist du in der Lage, Wasser zu sichern oder, besser noch, Wasser zu reinigen, falls es nötig sein sollte?

 

Auf welche Ereignisse solltest du dich vorbereiten?

Es liegt auf der Hand, dass du dich auf großflächige Wetterereignisse wie Hurrikane, Schneestürme, Hagelstürme, schwere Gewitter usw. vorbereiten musst. Hast du dir aber schon einmal Gedanken über die zusätzlichen Probleme gemacht, die durch ein Ereignis wie einen elektromagnetischen Impuls (EMP) entstehen könnten? Hast du schon einmal darüber nachgedacht, dass du mit einem kaputten Auto an einem abgelegenen Ort festsitzen könntest? Ist es möglich, dass du auf einem Campingausflug oder einer Expedition isoliert wirst oder dich verirrst?

Beim Überlebenstraining und der Vorbereitung auf den Katastrophenfall geht es nicht nur darum, bereit zu sein, wenn die Regierung strauchelt oder das Bankensystem zusammenbricht. Während diese Ereignisse mehr Aufmerksamkeit und Druck erzeugen, ist es viel wahrscheinlicher, dass du ein persönliches Ereignis erlebst, das großes Geschick und Präzision erfordert, um zu manövrieren.

Welche Survival-Ausrüstung hältst du für besonders wichtig?
29 votes · 58 answers
AbstimmenErgebnisse
×

 

Unverzichtbare Notfallausrüstung, die du auf Vorrat anlegen musst

Für den Anfang gibt es viele offensichtliche Dinge, die du unbedingt auf Vorrat haben musst und die dir sofort zur Verfügung stehen. Deshalb ist es so wichtig, dass du in jeder Situation eine Notfallausrüstung zur Verfügung hast. Wenn du einen Notfallkoffer im Büro, im Auto und natürlich zu Hause hast, ist es wahrscheinlicher, dass du die Materialien hast, die du brauchst, um dich und deine Familie gut zu versorgen.

Was sind also die wichtigsten Dinge? Jede Liste ist in gewisser Weise anders, aber die meisten sind sich einig, dass jede Notfallausrüstung mindestens Vorräte für 3 Tage enthalten muss. Vergiss nicht, dass diese Notfallausrüstung keine anderen Vorräte ersetzen soll. Dieses Set ist nur für Notsituationen gedacht, die ein sofortiges Handeln erfordern.

Hier sind ein paar Vorräte, die du für eine einfache Notfallausrüstung einpacken solltest…

  •  5-10 Dosen Fleisch, Bohnen oder andere Fertiggerichte (MREs)
  •  Wasser in Flaschen (versiegelt)
  •  Streichhölzer/Feuerzeug
  •  Decke(n)
  •  Taschenlampen
  •  Batterien
  •  Kompass/Karte
  •  Survival-Messer
  •  Verbandszeug
  •  Wasserstoffsuperoxyd
  •  Poncho(s)
  •  Notfallradio
  •  Papierhandtücher

 

Lass dich nicht unvorbereitet erwischen

Wenn du dir über die unmittelbaren Bedürfnisse von dir und deiner Familie im Klaren bist, kannst du ein Survival Kit zusammenstellen, das dir hilft, dich zu erhalten und zu schützen. Natürlich ist jede Situation anders und jeder Mensch ist anders. Der Schlüssel zum Überleben ist es, vorbereitet zu sein und vorausschauend zu denken. Lass nicht zu, dass du zu einem weiteren Opfer der Statistik wirst, und lass nicht zu, dass du oder deine Familie zu einem Opfer werden. Bereite dich jetzt auf die Notfälle vor, die eintreten werden. Dein Überleben hängt davon ab.

Ähnliche Beiträge