Rettungsdecken – im Notfall ein Lebensretter

Gerade auf Survival-Reisen habe ich immer ein gro├čes Paket an (Notfall-)Ausr├╝stung mit dabei. Das liegt nicht unbedingt daran, dass ich davon ausgehe, dass etwas gravierendes passieren k├Ânnte. Nein, das liegt vielmehr an dem Fakt, dass ich f├╝r den Fall der F├Ąlle ger├╝stet sein m├Âchte. Eine Notfallausr├╝stung betrifft nicht immer den Fall von schweren Verletzungen, auch f├╝r stark widrige Witterungsbedingungen kann es sinnvoll sein, im Voraus eine Rettungsdecke zu kaufen. Denn – wie ich es schon erlebt habe – kann bei starken Regenf├Ąllen oder bei sehr kalter Witterung eine Rettungsdecke ├╝ber dem Schlafsack wahre Wunder bewirken. Es macht also auf jeden Fall Sinn eine Rettungsdecke zu kaufen!

Funktionen einer Rettungsdecke

Die wohl wichtigste Funktion habe ich bereits erw├Ąhnt, die F├Ąhigkeit W├Ąrme zu isolieren und so vor Unterk├╝hlung zu sch├╝tzen. Im Gegenzug wirkt die Isolierung aber auch in die andere Richtung, es kann also auch eine ├ťberhitzung des K├Ârpers verhindert werden. Im Endeffekt dient eine Rettungsdecke also dazu, um bei extremen Bedingungen die K├Ârpertemperatur in einem normalen Bereich zu halten.

Eine Rettungsdecke ist zudem lichtundurchl├Ąssig (auch Licht erzeugt W├Ąrme!) sowie wasser- und winddicht.

Ich war schon ├Âfter St├╝rmen oder starken Regenf├Ąllen ausgesetzt. Auch hier kann eine Rettungsdecke als eine Art „Regen-Poncho“ genutzt werden. Da eine Rettungsdecke ziemlich d├╝nn ist, lastet dabei auch kein gro├čes Gewicht auf den K├Ârper, man kann also in die Decke eingewickelt, nach einem geeigneten Unterschlupf suchen, ohne dabei ein gro├čes Mehrgewicht stemmen zu m├╝ssen. Allein f├╝r solche F├Ąlle lohnt es sich schon, eine┬áRettungsdecke zu kaufen.

Die meisten Rettungsdecken isolieren mindestens 90% der K├Ârpertemperatur, kleine Schwankungen sind nie v├Âllig auszuschlie├čen. Die Robustheit sowie das niedrige Gewicht sollten eine Rettungsdecke in jeden Reiserucksack bringen – f├╝r den Fall der F├Ąlle!

 

Sowohl w├Ąrmend als auch k├╝hlend – Grund f├╝r Gold- und Silberseite

Viele – wie auch ich mich selbst – fragen sich bestimmt, warum eine Rettungsdecke sowohl eine silberne als auch eine goldene Seite haben. Der Grund ist so simpel wie genial.
Die silberne Seite hat reflektorische Eigenschaften, d. h. dass man mit ihr Hitze vom K├Ârper abhalten kann und dadurch die K├Ârpertemperatur nach unten regulieren kann. Das ist vor allem in Hitzegebieten von gro├čem Vorteil, wenn alle anderen K├╝hlma├čnahmen nicht mehr ausreichen.

Die goldene Seite hat die genau gegenteilige Wirkung. Dreht man diese auf die Au├čenseite, wird durch die F├Ąrbung W├Ąrme absorbiert und der K├Ârper kann dadurch warmgehalten werden und eine Unterk├╝hlung verhindert werden. Gerade wenn ich in kalte Gebiete reise, checke ich vorher immer noch einmal, ob ich mindestens eine Rettungsdecke in meiner Ausr├╝stung wiederfinde Andernfalls gehe ich direkt eine Rettungsdecke kaufen bzw. bestelle mir ein Pack online.

 

Kosten – preiswerte Rettungsdecken kaufen

Die Anschaffungskosten sind wirklich niedrig und das Preis-Leistungsverh├Ąltnis bzw. die Kost-Nutzen-Abw├Ągung kann aus meiner Sicht nur positiv ausfallen und spricht vollumf├Ąnglich f├╝r eine Anschaffung. Es gibt viele verschiedene Ausf├╝hrungen, die Preise variieren dementsprechend. Als Richtwert f├╝r eine ansprechende Qualit├Ąt, rechne ich immer 2-4 Euro pro St├╝ck, das ich mir kaufe.

Zuletzt aktualisiert am 12. Oktober 2021 um 04:36 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen ge├Ąndert haben k├Ânnen. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

 

Anwendung im Notfall

Gl├╝cklicherweise blieben mir medizinische Notf├Ąlle bisher erspart, dagegen hatte ich schon oft genug mit der Witterung zu k├Ąmpfen. In diesen F├Ąllen gibt es verschiedene Verhaltensmuster, die sehr sinnvoll und effektiv sind.

1. Schutz vor Sonneneinstrahlung

Als Schutz vor starker Sonneneinstrahlung kann man aus der Rettungsdecke eine Art Zelt bauen. Daf├╝r spannt man ein l├Ąngeres St├╝ck Schnur zwischen zwei B├Ąume oder andere geeignete Objekte und wirft die Decke dar├╝ber. So kann man beispielsweise die hei├čen Mittagsstunden in Hitzegebieten deutlich angenehmer gestalten. Hast du eine Reise in ein Hitzegebiet vor und willst dort wandern gehen, empfehle ich auf jeden Fall eine┬áRettungsdecke zu kaufen, um f├╝r solche Situationen ger├╝stet zu sein.

2. (Auffang-)Beh├Ąlter f├╝r Wasser

Falls einem das Wasser auf seinen Touren ausgeht, kann die Rettungsdecke auch als Auffangbeh├Ąlter f├╝r Regenwasser genutzt werden. Die isolierenden Schichten halten die Fl├╝ssigkeiten ebenfalls k├╝hl . Nat├╝rlich sind Rettungsdecken wasserdicht, sodass kein Wasser verloren geht. Auch hierf├╝r lohnt es sich, eine┬áRettungsdecke zu kaufen.

3. Warm-/Kalthaltebox f├╝r Lebensmittel

Durch das Einwickeln oder Abdecken von Lebensmitteln mit einer Rettungsdecke k├Ânnen diese vor Hitze wie auch zu gro├čer K├Ąlte gesch├╝tzt werden, um auch noch nach mehreren Tagen die Genie├čbarkeit der Produkte zu sichern. Durch das Einpacken in die Decke entsteht eine Art Thermobox, die die Lebensmittel wie den K├Ârper im richtige Temperaturbereich halten k├Ânnen.

4. Unterlage f├╝r den Schlafplatz

Auch sehr sinnvoll ist es, den Schlafplatz nach unten hin gegen Feuchtigkeit und andere Umwelteinflüssen abzusichern. Dazu kann eine Rettungsdecke als Isolationsschicht dienen. Diese Verwendungsart kann ich nur empfehlen, die Wirkung ist sehr effektiv. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, mehr als nur eine Rettungsdecke zu kaufen.

5. Bau eines Unterschlupfes

├ähnlich wie beim Schutz gegen Sonneneinstrahlung und Hitze, kann man aus ein oder mehreren Rettungsdecken einen gesch├╝tzten Unterschlupf bauen, wenn das Zelt besch├Ądigt oder zerst├Ârt wurde. Auch als Flickmaterial kann eine Rettungsdecke wahre Wunder bewirken und das Zelt so vor dem Eindringen von Feuchtigkeit und K├Ąlte/Hitze bewahren.

 

Zuletzt aktualisiert am 12. Oktober 2021 um 04:36 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen ge├Ąndert haben k├Ânnen. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

 

Fazit – Macht es Sinn ein┬áRettungsdecke zu kaufen?

Ganz klare Antwort: Ja! Nicht nur f├╝r medizinische Notf├Ąlle, sondern f├╝r alle m├Âglichen Widrigkeiten auf Wandertouren oder bei Survival-Urlauben, eignet sich eine Rettungsdecke hervorragend. Ich w├╝rde sogar empfehlen, immer mehr als eine┬áRettungsdecke zu kaufen, um mehrmals von ihren Vorteilen profitieren zu k├Ânnen!

Konntest du bereits Erfahrungen mit der Thematik sammeln? Wie sind deine Erfahrungen oder hast du noch Fragen? Dann hinterlasse doch gern einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar